Treppenschutzgitter für offene Treppe: Ideen & Tricks

Offene Treppen findet man nicht selten. So schön und platzsparend offene Treppen auch sein mögen, so viele Gefahren verbergen Sie für kleine Tiere und Kinder.

Merkmale und Gefahren von offenen Treppen sind:

  • fehlende Geländer
  • offene Räume zwischen den Stufen
  • freier und offener Treppenzugang
  • individuelles Design

Wegen fehlender Geländer sind die Seiten oder eine Seite der Treppe offen. Somit sind diese Seiten wieder zu sichern, ohne dass Befestigungspunkte vorhanden sind.

Aufgrund der Konstruktion von offenen Treppen, wie zum Beispiel Spindeltreppen, Wendeltreppen oder freihängende Treppen, lässt sich nur schwer eine sichere Absperrung anbringen. Die Abstände zwischen den Stufen sind durchlässig und bergen daher eine Gefahr für Haustiere und Kinder.

Lesen sie unbedingt auch unseren Ratgeberbeitrag zu Treppenschutzgitter mit einseitiger Befestigung und unseren Blog-Post zu Wendeltreppen.

Offene Treppen haben nicht selten einen weitreichenden und offenen Zugang, anders als Treppenhäuser, die durch eine Tür verschlossen sind. Somit sind diese offenen Bereiche ebenfalls zu sichern.

Gegebenenfalls hat eine offene Treppe ein individuelles Design. Somit erforder tdie Absperrung ebenfalls eine individuelle Lösung, da eine gängige Absperrung durch ein Treppengitter nicht möglich ist.

Welche Befestigungsart ist besser für ein Treppenschutzgitter für die offene Treppe?

Wenn Sie also eine Absperrung für eine offen Treppe benötigen, so kommen Sie kaum um eine aufwendige oder großräumige Lösung herum.

Bereits am Treppenfuß muss die Absperrung installiert werden. Gängige Absperrungen werden in der Regel in einem Türrahmen oder zwischen Wänden einegklemmt oder verschraubt.

Vorteile:

  1. Eine Verschraubung führt zu einer Erhöhung der Stabilität, hat aber zum Nachteil, dass es zu unschönen Bohrlöchern kommt, die im Nachhinein wieder entfernt werden müssten.
  2. Eine Verklemmung lässt sich schnell von Ihnen montieren. Hierbei müssen Sie allerdings auf eine gleichmäßige Einklemmung zu achten, so dass keine einseite Spannung entsteht, die das Gitter aus seiner Halterung springen lässt. Eine Verklemmung hinterlässt in der Regel keine Montagespuren, bietet aber auch nicht die entsprechende Stabilität.

Ideen und Tricks – Was kann ich als Treppenschutzgitter für eine offene Treppe ohne Geländer nutzen?

Oftmals finden sich bei offenen Treppen keine Wände oder Türrahmen. Dann müssen Sie über eine weiträumige Absperrung nachdenken. Dies erfolgt entweder durch die Absperrung aller Zuwege zur Treppe und somit zu einer Montage mehrer Absperrgitter, oder durch die Installation eines weitläufigen Zaunsystems. Gut geeignet dafür sind aber auch Kaminschutzgitter.

Nr. 1
Original IMPAG® Kaminschutzgitter Rondo | 190-310 cm | Automatik-Tür | 90° Feststell-Funktion | Einhandbedienung | Sicherheitsgeprüft 1930:2011 (3-tlg. Schwarz)
Original IMPAG® Kaminschutzgitter Rondo | 190-310 cm | Automatik-Tür | 90° Feststell-Funktion | Einhandbedienung | Sicherheitsgeprüft 1930:2011 (3-tlg. Schwarz)*
von Impag GmbH
  • Neuheit nur bei IMPAG: Das Kaminschutzgitter Rondo mit gebogener Front. Das bedeutet 30% mehr Platz = 20 cm mehr Abstand zur heißen Front.
  • Durch die komfortable 90° Feststell-Funktion kann das Schutzgitter auch mal offen bleiben, wenn man ein Feuer anzündet oder den Kamin säubert.
  • Das Kamingitter öffnet immer in Laufrichtung und durch die praktische Klick-Wandhalterung kann man es komplett abnehmen, wenn das Baby schläft.
  • Das Faltmaß beträgt nur 70 x 80 cm mit einer Paket-Höhe von max. 20 cm. Es passt in jede Ecke und ist schnell verstaut und wieder griffbereit.
  • Das Original IMPAG Kaminschutzgitter ist als einziges Schutzgitter kein Bausatz. Es wird komplett montiert geliefert und ist in 2 Minuten aufgestellt.
Prime Preis: € 79,99 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. November 2018 um 4:00 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können.

Der Vorteil des Zaunsystems ist die Absperrung eines Zuweges um den Treppenauf- oder Abgang. Somit erfolgt die Installation zügiger. Nachteil ist allerdings, dass sich das Erscheinungsbild eines langen, mächtigen Zaunsystems einfach nicht so schön ist und nicht zum Design der offenen Treppe passt.

Eine weitere Alternative ist die nachträgliche Montage von Seitengittern und Durchfallnetzen. Dies ist sehr aufwendig und verändert das Treppendesign komplett, bietet aber einen sehr guten Schutz.

Btsky Sicherheitsnetz für Kinder, langlebig, wetterfest, wasserdicht, verstellbar, für Kind / Baby / Kleinkind für Balkon und Treppengeländer
Btsky Sicherheitsnetz für Kinder, langlebig, wetterfest, wasserdicht, verstellbar, für Kind / Baby / Kleinkind für Balkon und Treppengeländer*
von BTSKY
  • Weißer, wetterfester und abnehmbarer Balkon- und Treppengeländerschutz.
  • Abmessungen: 200 x 77 cm, 300 x 77 cm. Passend für die meisten Geländer und Balkone.
  • Material: dicker, schwerer Netzstoff. Weich, robust und wetterfest für drinnen und den Gebrauch im Freien.
  • Montage mit selbstsichernden Kabelbindern und Schlaufen für eine schnelle und ordentliche Installation.
  • Es kann wirksam verhindern, dass Kinder Spielzeug, Schuhe, Schmutz von Balkon oder Treppen werfen, bietet eine gute Sicherheit.
Prime Preis: € 15,95 Zum Angebot*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 6. November 2018 um 4:02 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können.

Anstelle eines Durchfallnetzes lässt sich auch ein schmaler Teppichläufer über die Treppe legen und, je nach Stufenmaterial, mit doppelseitigem Klebeband befestigen.

Was ist bei der Absicherung einer offenen Treppe zu beachten?

Eine generelle Lösung, um offene Treppen sicher für kleine Tiere und Kinder zu machen, gibt es nicht. Dies hängt von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel:

  • Lage der Treppe im Raum
  • Materialien der Treppe
  • Dauer der Absperrung
  • Konstruktion der Treppe
  • verfügbare Befestigungspunkte
  • Preis

Somit muss man, basierend auf allen möglichen Varianten, die bestmögliche für sich und seine Wohnung aussuchen.